stiga-primary-logo-white
0items in cart, view bag
axe-2-daniel-neon-two-1280

DANIEL WINDAHL – DER PIONIER, DER DIE FREUDE AM PADEL VERBREITEN WILL

Daniel Windahl ist zweifellos einer der heißesten Padelspieler Schwedens, der sich auch international einen Namen gemacht hat. Der junge Helsingborg, geboren 1996, hat eine Raketenkarriere im Padel hinter sich und wir sind unglaublich glücklich, dass Daniel sich für STIGA Padel entschieden hat.

Wie viele andere Padelspieler hat Daniel einen Hintergrund im Tennis. Da die ganze Familie Tennis spielte, Vater auch auf Elite-Niveau, wunderte sich niemand darüber, als auch Daniel als 4-Jähriger anfing zu spielen. Daniel war wirklich ein schwedisches Tennisversprechen und spielte unter anderem auf der ATP-Tour und dem Davis Cup und hat insgesamt 14 SM-Goldmedaillen in seiner Tasche. Doch die Tennis-Saga nahm ein ziemlich abruptes Ende. Durchsetzungsstarke Spielmanipulationen folgten ihm Spiel für Spiel und begannen schließlich, seine Familie zu bedrohen, was dazu führte, dass Daniel 2016 im Alter von 20 Jahren das Tennis komplett aufgab.

Natürlich war es nicht einfach, mit dem Tennis aufzuhören, das zuvor seine wachen Stunden ausgefüllt hatte. Irgendwann fing Daniel an, Padel zu üben – zunächst hauptsächlich zum Spaß, um etwas anderes zum Nachdenken zu bekommen. Doch die Stunden auf dem Padelcourt wurden schnell immer mehr, verwandelten sich bald in Serienspiele und es machte plötzlich wieder Spaß zu trainieren.

Nach der turbulenten Tenniskarriere wurde Padel zu Daniels Lebensader in Form von neuen Kontakten, Gemeinschaft und Spaß am Training. Er wurde schnell sehr gesund und der Enthusiasmus und die Energie waren zurück. 2017 hat sich Daniel das Ziel gesetzt, der Beste in Schweden zu werden, ein Ziel, das er bereits Anfang 2018 erreicht hat.

Daniel fing an, immer öfter in das Padel-Mekka Spaniens zu reisen, um zielorientierter zu trainieren, und es gab sowohl mehr Geschmack als auch Dividenden. Das Training in Spanien bestand hauptsächlich aus Matchtraining, Technik und gutem Sparring, um sich wirklich an Padel zu gewöhnen, während er sich zu Hause in Schweden hauptsächlich auf die Physis konzentrierte. Das Training brachte großartige Ergebnisse und Daniel stand unter anderem drei Jahre in Folge im Masters-Finale der Swedish Padel Tour ganz oben auf dem Podium.

Padel hat eine besondere Atmosphäre – jeder hat Spaß!

Daniels Freude am Sport ist unverkennbar. Das familiäre Gefühl und der Fokus auf Qualität statt Quantität ist etwas, was er als das Beste am Padel bezeichnet. Daniel glaubt, dass der Schritt vom Trainierenden zum Wettkampfspieler größer ist, als viele denken. Gutes Sparring ist unerlässlich, aber es ist nicht die Menge, sondern die Qualität des Trainings, die Ergebnisse bringt.

Als Spieler ist Daniel groß und explosiv und kann wirklich nach Macht streben, während er das Spiel sehr gut liest. Physique ist eine seiner stärksten Karten und er ist ein großer Spieler, der den Platz abdeckt und Bälle aus fast jedem Winkel bestimmen kann. Und er ist ein Gewinner, der niemals aufgibt.

Gemeinsam mit STIGA hat Daniel nun den Padelschläger AX entwickelt, der nach eigener Aussage ein perfekter Hybrid aus elastischem und steifem Material ist, der die Ballkontrolle auch bei sehr, sehr schnellen Schlägen erleichtert. Ein Schläger, der auch dabei war, als Daniel 2020 gemeinsam mit Partner Calle Knutsson das SM-Gold gewann.

Daniels Padel-Fokus hört nicht bei seinem eigenen Spiel auf, aber die Visionen sind größer als das. Im schwedischen Padel passiert unglaublich viel und er möchte sich nicht nur als Spieler weiterentwickeln, sondern auch coachen und ein Vorbild für Junioren sein und Padel-Freude verbreiten, die den Sport voranbringt.

Join STIGA Sports Club

Discover all STIGA Sports stories – and be the first to hear about new products, promotions and events. Simply, get moving!

Follow us

Visiting adress:
Tång Lindströms väg 7 - 9
633 46 Eskilstuna Sweden
Org.nr: 556448-8178

stiga-primary-logo-white

© 2022 STIGA Sports AB

klarna-long-black