stiga-primary-logo-white
0items in cart, view bag
skarmavbild-2022-07-04-kl-16-18-51

TRULS MÖREGÅRDH

VON SMALLLANDS HOVMANTORP ZUM WM-FINALE IN DEN USA

Truls Möregårdh, geboren 2002 in Hovmantorp in den småländischen Wäldern, ist der aufstrebende Star, der sich in Rekordzeit einen Namen in der Tischtenniswelt gemacht hat. Truls wurde früh zum großen Zukunftsversprechen des schwedischen Tischtennissports ernannt und schaffte es als 17-Jähriger bis in die japanische Topliga, wo die Fans schnell die Siegesgeste des schwedischen Supertalents lernten.

Der Spieler mit dem niedrigsten Rang, der das WC-Finale erreicht

Doch die Erfolgsgeschichte endet nicht in Japan. Im November 2021 begann Truls mit STIGAs Großinvestition Cybershape Carbon zu spielen, einer völlig neuen und revolutionären Rahmenform. Eine Form, die ihn im selben Jahr bis zur WM in Texas führte. Truls schaffte das etwas unglaubliche Kunststück, als rangniedrigster Spieler aller Zeiten (Rang 77) das WM-Finale zu erreichen und verließ das Turnier als viertbester der Welt. Und nach der WM ging es nur noch weiter. Neben SM-Gold im Jahr 2022 (seinem dritten im Seniorenbereich) ist Truls derzeit die Nummer eins in Europa. Außerdem hat er für Spiele in der deutschen Bundesliga und beim Team Neu-Ulm unterschrieben, mit dem er auch in der Champions League spielen wird.

Wie alles begann

Truls wusste schon früh, was er wollte. Zu Hause in Hovmantorp war der Mini-Tisch heiß, als er zusammen mit Vater und älterem Bruder Malte spielte, der schwedischer Nationalspieler auf Kadetten- und Juniorenebene war. Natürlich wollte Truls auch an einem richtigen Tisch spielen und so gut wie sein Bruder werden, also begann er im Alter von 7 Jahren auch beim Tischtennisverein in Hovmantorp zu trainieren.

Neben Tischtennis spielte Truls auch viel Fußball und Tennis, aber er erkannte bald, dass er sich viel mehr darauf konzentrieren musste, um wirklich gut im Tischtennis zu werden. Und Tischtennis erwies sich als der richtige Weg. Bereits mit 10 Jahren gewann Truls seine ersten Euro Mini Champs (offizielle EM für 11-Jährige) und fuhr auch im darauffolgenden Jahr mit Gold im selben Wettbewerb nach Hause. Als Truls 12 Jahre alt war, beschloss die ganze Familie, nach Eslöv zu ziehen, um Truls bei seinem Tischtennis-Projekt zu unterstützen.

Debüt als jüngster Spieler aller Zeiten in der Champions League

Truls wurde bei seinem Debüt 2016 zum jüngsten Spieler aller Zeiten in der Champions League. Und die Erfolge setzten sich auch danach fort. Unter anderem holte Truls zwei Jahre in Folge Kadettensilber, 2017 und 2019 Silber bei der Junioren-WM und 2019 Gold bei der Junioren-Europameisterschaft.

Die Verfolgung des Traums, der Beste der Welt zu werden, hatte begonnen. Nach der neunten Klasse fasste Truls den Entschluss, die Schule abzubrechen, um sich mit ganzem Herzen dem Tischtennis zu widmen. Ein Unterfangen, das ihn im Alter von 17 Jahren zum jüngsten SM-Gold für Senioren machte und ihn auch bis nach Japan führte.

Schnelle Entwicklung durch Training mit Senioren

Truls hat immer gegen Senioren trainiert und glaubt, dass dies für die rasante Entwicklung von großer Bedeutung war. Er glaubt auch, dass er viel von der Spielweise von J-O und Jörgen Persson gelernt hat.

„Ich trainiere hart und denke viel nach. Wenn ich keinen guten Schuss mache, denke ich darüber nach, warum es nicht gut war, und versuche, es zu ändern.“

Auch das japanische Umfeld hat ihm viel beigebracht. „Es ist eine ganz andere Trainingskultur als in Schweden und sehr lehrreich zu erleben, wie die Besten der Welt trainieren. Vor allem in Sachen Fokus, Fitness am Tisch, Schnelligkeit und Taktik.“

Truls Rahmen und Reifen im Laufe der Jahre

Die Tischtennisprodukte von STIGA folgen Truls, seit er zu spielen begann, und er hat im Laufe der Jahre viele verschiedene Kombinationen ausprobiert. Die allererste Kombination, mit der er spielte, war ein Allround-Classic-Rahmen mit Magna-Gummi.

Heute spielen Truls mit Cybershape Carbon mit geradem Griff und DNA Platinum XH 2,3 mm auf beiden Seiten. Mit DNA konnte er sein Spiel um eine weitere Dimension heben. Der neue ABS-Ball erfordert einen Belag mit viel Schraube und mit DNA bekommt er das gewisse Extra – einen zusätzlichen Bogen im Spiel.

"Was ich am positivsten an DNA finde, ist die Konstanz, die ich habe, und wie ich selbst in Drucksituationen den Schwung im Spiel aufrechterhalten und Druck auf den Gegner ausüben kann."

Einige der Lieblingskombinationen von Truls

Allround Classic + Magna

Infinity + Calibra LT

Carbonado 290 + Mantra H

Carbonado 190 + DNA Pro H

Inspira CCF + DNA Platin XH

Cybershape Carbon + DNA Platinum XH

Truls Verdienste

WM Silber 2021

SM Gold als Senior (Single) 2019, 2021, 2022

Bronze bei der Mannschafts-EM 2019

Gold bei der Junioren EM 2019

Bronze bei der Mannschafts-WM 2018

Silber bei der Junioren-WM 2017 und 2019

Join STIGA Sports Club

Discover all STIGA Sports stories – and be the first to hear about new products, promotions and events. Simply, get moving!

Follow us

Visiting adress:
Tång Lindströms väg 7 - 9
633 46 Eskilstuna Sweden
Org.nr: 556448-8178

stiga-primary-logo-white

© 2022 STIGA Sports AB

klarna-long-black