stiga-primary-logo-white
0items in cart, view bag
skarmavbild-2022-07-07-kl-13-49-58

WELCHEN KICK SCOOTER SOLL ICH KAUFEN?

Der Kauf eines Tretrollers für Ihr Kind mag einfach erscheinen. Ein paar Klicks, ein spannendes Warten und schon steht ein wunderbares Gefährt vor der Haustür, bereit für die erste Fahrt. Aber warte, kommt mein Dreijähriger wirklich mit einem Roller mit zwei Rädern zurecht? Welche Scooter-Typen stehen zur Auswahl? Ist mein 10-jähriger zu groß für einen Tretroller? Sobald Sie anfangen, ein bisschen mehr nachzudenken, stellen Sie fest, dass Sie einige Fragen haben, die beantwortet werden müssen. Wir führen Sie durch die gewaltige Auswahl an Tretrollern, die es da draußen gibt.

Für wen ist ein Tretroller geeignet?

Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Tretrollern: dreirädrige Tretroller und Tretroller mit zwei Rädern.

Dreirädrige Roller sind für die jüngsten Fahrer konzipiert. Kinder, die die älteren Kinder vorbeisausen sehen und sich danach sehnen, dasselbe zu tun, aber nicht wirklich über die motorischen Fähigkeiten oder das Gleichgewicht verfügen, um mit einem zweirädrigen Roller umzugehen. Dann ist ein dreirädriger Roller ein guter Ausgangspunkt. Das Dreirad verfügt zusätzlich zum Hauptrad über zwei Räder vorne oder hinten. Mit einem dreirädrigen Roller kann Ihr Kind stabil und sicher fahren und gleichzeitig das Gefühl haben, sich unabhängig zu bewegen. Einige unserer dreirädrigen Scooter eignen sich etwa ab einem Alter von zwei Jahren – in einer Zeit, in der Sie sicherlich mindestens zweimal am Tag das Wort „allein“ hören werden. Ein Tretroller mit drei Rädern ist einfach zu steuern und bewegt sich nicht so schnell wie ein Zweirad, was ihn ideal für die jüngsten Anfänger macht.

Tretroller mit zwei Rädern sind die häufigste Art. Sie sind in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich: von einfacheren für diejenigen, die der kleineren Variante entwachsen sind oder mit dem Fahren auf zwei Rädern beginnen möchten, bis hin zu fortgeschritteneren Sport-Scootern, Trick-Scootern und schnelleren Tretrollern mit großen Rädern. Natürlich kann es schwierig sein, das genaue Alter zu bestimmen, in dem Ihr Kind für einen bestimmten Roller bereit ist, aber wir empfehlen normalerweise einen zweirädrigen Roller ab einem Alter von etwa fünf Jahren. Wenn Ihr Kind über ein gutes Gleichgewicht und gute motorische Fähigkeiten verfügt, möchte es vielleicht schon vorher mit dem Fahren eines zweirädrigen Rollers beginnen. Tretroller für größere Kinder (ab sieben Jahren) halten einem maximalen Gewicht von 100 kg stand, sodass auch Sie als Erwachsener Spaß an der Fahrt haben.

stiga-v_lj-r_tt-sparkcykel-2_1920x1080-min

Wie soll mein Kind den Tretroller benutzen?

Es lohnt sich zu überlegen, wie Ihr Kind den Tretroller nutzen wird. Wird es das Haupttransportmittel zur und von der Schule und der Wohnung ihres Freundes sein? Oder springt Ihr Kind gerne über Rampen und übt fortgeschrittene Tricks in Skateparks? Soll der Tretroller als Transportmittel für ein etwas größeres Kind genutzt werden, empfehlen wir einen Tretroller mit größeren Rädern. Vielleicht sogar ein beeindruckender Air Scooter mit großen, pneumatischen Rädern, der sich leicht über eine Vielzahl von Oberflächen fahren lässt.

Springt Ihr Kind gerne über Curbs und sehnt sich danach, die Rampen in den Skateparks auszuprobieren? Wenn ja, dann ist die naheliegende Wahl ein Trick Scooter. Trick-Scooter haben aus Sicherheitsgründen kleine Räder und einen festen Lenker. Für allgemeineres Fahren empfehlen wir die regulären zweirädrigen Tretroller wie Comet, Cruise und Track. Alle drei Tretroller haben kleine Räder und sind leichtgängig und stabil zu fahren.

Soll ein Tretroller einfach mitzunehmen sein?

Wenn Sie den Tretroller gelegentlich mit auf Reisen nehmen oder ihn einfach verstauen möchten, wenn er nicht gebraucht wird, ist ein Klapproller eine gute Option. Einige unserer Zweirad-Scooter sind faltbar, sodass Sie sie bequem im Auto oder im Bus mitnehmen oder bei Nichtgebrauch verstauen können.

Welche Farbe für Tretroller soll ich wählen?

Hat die Farbe eines Tretrollers eine Bedeutung? Nein natürlich nicht. Aber manchmal spielen andere Faktoren als die Laufradgröße oder technische Spezifikationen eine große Rolle. Die richtige Farbwahl kann für ein Kind die Welt bedeuten. Für uns Erwachsene wäre zeitloses Schwarz und Weiß die naheliegende Wahl, während ein Kind eher zu Grün, Pink oder leuchtendem Blau greifen würde! Sehen Sie hier alle unsere Tretroller – sowohl die farbenfrohen Designs als auch die etwas dezenteren.

Join STIGA Sports Club

Discover all STIGA Sports stories – and be the first to hear about new products, promotions and events. Simply, get moving!

Follow us

Visiting adress:
Tång Lindströms väg 7 - 9
633 46 Eskilstuna Sweden
Org.nr: 556448-8178

stiga-primary-logo-white

© 2022 STIGA Sports AB

klarna-long-black